Willkommen auf unserer Homepage

 

 

Das Gebot der Nächstenliebe ist uns wichtig. Gott so zu lieben und seinen Nächsten wie sich selbst, ist unser Ziel.

 

 

Prinzipiell geben wir ein Stück Gottes Liebe an die Menschen und Kinder weiter, die am Rande der Gesellschaft in Armut leben.

 

Dies geschieht zum einen durch praktische-, materielle-, medizinische Hilfe und Bildung, sowie zum anderen durch Vermittlung der christlichen Grundwerte und verantwortungsvolles Handeln an Mensch, Umwelt und Tier.

Missionswerk Osteuropa

Unsere Arbeit bezieht sich auf Osteuropa, hauptsächlich auf Rumänien.

In Serbien werden einzelne Familien und eine Gemeinde in Belgrad unterstützt und in

Moldawien wird unterschiedlichen christlichen Gemeinden geholfen.

Darüber hinaus agieren wir auf besondere Umstände,

wie z. Bsp. in der Ukraine.

"Er bleibt treu" e.V. (MWO)

Wir geben ein Stück von Gottes Liebe an die Menschen und Kinder weiter, die am Rande der Gesellschaft in Armut leben.

Egal wer welche Enttäuschungen im Leben erfahren hat, GOTT bleibt treu !

Wir helfen durch materielle-, seelische- und geistliche Aktivitäten.

 

2. Timotheus 2,13

Insbesondere liegt uns das Wohl der Kinder am Herzen.

 

Kinder sind diejenigen, die sich selbst kaum helfen können und darum brauchen diese besondere Hilfe und Unterstützung.

 

  ! Unsere laufenden Projekte und Aktivitäten finden wie gewohnt statt.    !

 

Am Freitag, 08.12.2023 wurden die Weihnachtsgeschenke bei uns in Forthausen abgeholt.

Am Dienstag, 12.12.2023 kam der LKW in Botosani an.

Wir freuen uns, dass dieser Transport reibungslos ablief und rechtzeitig ankam!

 

Wir bedanken uns bei allen Helfern, Spendern und Betern!

Ohne Eure / Ihre Hilfe hätte das nicht funktioniert!

Darüberhinaus sagen wir GOTT sei Dank!

 

Am Samstag, 16.12.2023 wird die Weihnachtsfeier in unserem Missionsgebäude stattfinden.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren; es wird dekoriert, gebacken und für das Programm fleißig geübt.

 

Wer mehr erfahren möchte, darf sich gerne für unseren kostenlosen Rundbrief anmelden.

 

Euch / Ihnen wünschen wir eine besinnliche Adventszeit und ein gesegnetes Weihnachtsfest!

 

 

27.10.2023

Auf Grund der rumänischen Gesetze, können derzeit keine Hilfsgütertransporte (keine Kleidung, Möbel o.ä.) stattfinden, jedoch dürfen Weihnachtsgeschenke eingeführt werden.

 

Die Auflagen des rumänischen Gesetzgebers sind sehr streng.

Da die (hilfsbedürftige) Bevölkerung nichts für diese Gesetze kann, wäre es schön, wenn wir mit Eurer Hilfe trotzdem den Menschen eine Weihnachtsfreude machen könnten.

 

 

Folgende Bedingungen müssen erfüllt sein, um Weihnachtsgeschenke an die Kinder, Jugendlichen,

Rentner und Familien weiter geben zu können:

 

   • in einem Schuhkarton mit Schnur oder Gummiband gesichert

     (Karton und Deckel separat mit Geschenkpapier bekleben; Deckel muss abnehmbar sein)
   • in einem Karton (
dieser muss zu öffnen sein)
   • Alter des Empfängers
   • Geschlecht des Empfängers (Junge / Mädchen / Familie)
    

 

Als Beispiel können folgende Gegenstände enthalten sein:
   • Süßigkeiten, Schokolade (Mindesthaltbarkeit mind. 6 Monate)
   • Deo, Seife, Duschgel
   • Malblock, Stifte
   • Spielzeug
   • Taschenlampe und Batterien
   • Handschuhe, Schal, Kleidungsstück (
ausschließlich NEUWARE; s. Rundbrief v. Feb. 2023)
   • für Familienpakete: Mehl, Öl, Zucker, Nudeln, Konserven (Fleisch, Fisch, Suppen), Kaffee,

     Christstollen, Gebäck (Mindesthaltbarkeit mind. 6 Monate)
 

Die Geschenkabgabe kann bis zum 01.12.2023 bei uns in Forthausen erfolgen.
 

   Was bewirkt Eure finanzielle Spende?
   • Mit einer Spende von 54,- Euro können 4 Kinder an der Weihnachtsfeier teilnehmen.
   • Mit einer Spende von 75,- Euro kann 1 Familie oder Rentner einen Besuch mit Geschenk erhalten.
   • Mit einer Spende von 89,- Euro kann 1 Familie auf dem Dorf im Umland besucht werden.
   • Mit einer Spende von 1.500,- Euro sind die Transportkosten nach Rumänien zu ca. 1/3 gedeckt.

 

Fast kein Kind das zu uns kommt, hat bei sich Zuhause eine schöne warme Wohnung

mit Weihnachtsbaum oder Weihnachtsdekoration. Eine Weihnachtsgans oder ein Festessen

mit der Familie ist quasi unmöglich.

 

Nur durch Eure Liebe und Barmherzigkeit können die Kinder und Familien ein bisschen

Weihnachten genießen.

 

 

Kurzinfos:

Für unser Gästehaus in Colibita, suchen wir ein Missionsehepaar. Wer an dieser

Tätigkeit Interesse hat, darf sich gerne bei uns per Email oder telefonisch melden.

 

In Botosani möchten wir unser Arbeitsfeld erweitern. Es ist geplant, eine Jugendstunde anzubieten. Wer als Jugendpastor oder Jugendstundenleiter mit handwerklicher Begabung eine Aufgabe in Rumänien sucht, darf sich gerne bei uns per Email oder telefonisch melden.

Spenden für die Herrichtung des Jugendraumes sind herzlich willkommen.

 

 

Wer mehr erfahren möchte, darf sich gerne für den kostenlosen Rundbrief registrieren.

 

Wir brauchen Geldspenden um das alles finanzieren zu können.

Mit Ihrer Spende helfen Sie uns weiterhin Gutes zu tun.

Bitte hier klicken zum Helfen.

! Vielen Dank an alle Spender !

 

 

Das Missionswerk Osteuropa "Er bleibt treu" e.V. dient laut Freistellungsbescheid des Finanzamtes Leverkusen St. Nr. 230/5722/1394 mildtätigen und kirchlichen Zwecken

im Sinne der §§ 51 ff ÄO. Spenden sind abzugsfähig.

 

Druckversion | Sitemap
© Missionswerk Osteuropa "Er bleibt treu" e.V.